Veröffentlicht am

Denis Roth

Der französische Künstler Denis Roth fühlte sich vor allem der jahrtausendealten Tradition der Bildhauerei verpflichtet. In seinen Werken veranschaulichte er, dass es in der Kunst nicht ständig etwas Neues, aber immer etwas Anderes gibt. Dabei schöpfte er aus einem scheinbar nie enden wollenden Ideenrepertoire. Häufig entstanden verschiedene Variationen zu einem Thema, auch wenn der Künstler stets darauf bedacht war, das Sujet nicht allzu sehr auszuweiten. Trotz der begrenzten Spontaneität sind die Werke des Künstlers verspielt, humoristisch und in manchen Fällen auch zeitkritisch.

Geb. 1939 in Straßburg/Frankreich; lebte und arbeitete in Straßburg
1965-1969 Bildhauer-Praktikum bei einem einheimischen Bildhauer
parallel dazu Studium an der Kunstgewerbeschule
ab 1967 Restaurierungsarbeiten am Straßburger Münster
gleichzeitig Anfertigung zahlreicher Bildhauerarbeiten für die Stadt Straßburg und für private Bauwerke
Gest. Ende April 2017 

Ausstellungen (Auswahl)

1980 University of South Florida Contemporary Art Museum
1981 Contemporary Arts Museum Houston
1986 Redmann Galerie

Veröffentlicht am Kategorien Künstler