Veröffentlicht am

Ivan Contreras-Brunet

© messmer foundation

Ivan Contreras-Brunet ist ein chilenischer Künstler, der vor allem Plastiken herstellt.

geb. 1927 in Santiago de Chile (Chile)
1951 Einstieg in die Abstraktion
1955 Begegnungen in Paris (Frankreich) mit den Konstruktivisten Georges Vantongerloo, Auguste Herbin, Jesús Rafael Soto, Max Bill und Richard Paul Lohse u.a.
1956-1967 Aufenthalt in Wien (Österreich), Ausstellungen in New Yorker Galerien (USA), Wohnsitzwechsel nach Paris (Frankreich), Mitarbeit im Museum moderner Kunst Paris
1968 Begegnung mit Michel Seuphor, Mitbegründer der Gruppe MimB (Konstruktivismus und Bewegung) mit Breuer, Seuphor, Luc Peire, Romano Zanotti
1970 Mitglied des Komitees du Salon Comparaisons
1972 Ausstellung in Chile
Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen
lebt und arbeitet in Paris

Veröffentlicht am Kategorien Künstler