Veröffentlicht am

Otto Laszlo

Laszlo Otto, Yantra-ipsum-līlāi, 2012, Acryl auf Leinwand Ⓒ messmer foundation

Ottó László ist ein zeitgenössischer ungarischer Künstler der abstrakt-konstruktiven Richtung. Er beschäftigt sich in seiner geometrischen Kunst mit der Frage des Seins. Die Farbe spiegelt für ihn die Vielfältigkeit des Lebens wider. Desweiteren verfolgt er das Ziel Bilder zu erschaffen, die dem Betrachter die Möglichkeit gegeben, geistige Inhalte zu erleben.

geb. 1966 in Pécs
Studium an der Technischen Universität in Budapest
Studium an der Freien Schule für Kunst, in Pécs
lebt und arbeitet in Budapest

Ausstellungen (Auswahl)

1994 Kunsthaus Pécs
1998 Kozelites Galerie Pécs
2002 MEO Art Fair Budapest
2003 Suzuki Galerie Kyoto
2006 Galerie Szinyei Szalon Budapest
2009 Museum of Modern Art Hünfeld
2009 Kunsthalle Messmer Riegel
2011 Centre d’Art Contemporain Frank Popper
2012 Museum Vasarely Budapest

Sammlungen (Auswahl)

Museum Galerie von Paks
Museum Modern Art Hünfeld
Universalmuseum Joanneum Graz

Ottó László

Veröffentlicht am Kategorien Künstler