Veröffentlicht am

[:de]Sonderschau ART Karlsruhe 2016[:en]Art Karlsruhe 2016[:]

[:de]

04.02.2016

????????????????Am Sonntag, den 21. Februar schloss die 13. ART Karlsruhe ihre Tore. Die messmer foundation war auf der Messe mit einem 200 qm großen Stand vertreten. Sie folgte einer Einladung der Messeleitung den Schweizer Künstler André Evard auf einer Sonderschau zu präsentieren. Sein Œuvre war für viele Besucher eine Überraschung, obwohl der Künstler zu Recht als erster Schweizer Konstruktivist und Wegbereiter der Schweizer Moderne gelten kann.

Die positiven Presseberichte führten dazu, dass der Messestand die ganzen Tage hindurch gut besucht wurde. Schätzungsweise 20.000 Gäste besichtigten den Stand. Die meisten von Ihnen bekamen persönlich Informationsflyer gereicht, sodass ca. 4.000 Flyer verteilt und rund 100 Kataloge verkauft werden konnten. Auch war diese Sonderschau ein wichtiger Teil der auf der Art Karlsruhe stattfindenden Kunstführungen, durch die täglich ca. 250 Teilnehmer den Stand besuchten.

Besondere Resonanz gab es für Evards Rosenserie. Diese stammt aus dem Jahr 1923/24 und zeigt in 6 Teilschritten wie ein Rosenstillleben von einer figurativen Darstellung zu einer vollkommenen Abstraktion wird.

Das messmer Team kann nur positiv über die vergangenen Tage berichten. So lieferte die Messe zahlreiche hochinteressante Kontakte zu Museen und weiteren potentiellen Ausstellern. Ein aufregendes und projektreiches Jahr liegt vor uns. Ein ausgezeichnetes Ergebnis für die Kunsthalle – und vor allem für André Evard!

[:en]

04.02.2016

????????????????

On Sunday (21st Feb.) the 13th Art Karlsruhe was over. The messmer foundation was represented there with a 200 qm exhibition. This was possible by an invitation to present the artist André Evard (Switzerland) in a special exhibition. His Œuvre was a surprise for many visitors, even though the artist can be seen as the first representant of constructivism and modern art in Switzerland. The positive resonance in the press led to many visitors, approximately 20000.

We can only report positively from these days!

[:]

Veröffentlicht am Kategorien News