Veröffentlicht am

Werner Bauer

Werner Bauer, Objekt OF, 2000, Acryl, Plexiglas, 104,5 x 90 x 18 cm Ⓒ messmer foundation

Werner Bauer ist ein deutscher Licht- und Kinetikkünstler. Seit 1968 schafft er Arbeiten im konkreten Bereich, zunächst mit weißen, dann farbigen seriellen Holzteilen. Zu dieser Zeit hat er besonders großes Interesse für Licht, Bewegung und materielle Strukturen. Der Künstler beschäftigte sich seither mit dem Wechselspiel von Form und Licht bei konkreten Objekten, meist aus Holz später auch mit Materialen wie Plexiglas, Acrylfarben, Silikon oder Lichtfolien.

geb. 1934 in Völklingen
1958 Besuch im Rahmen der Sommerakademie Salzburg die „Schule des  Sehens“ bei Oskar Kokoschka
1960er Jahre Bauer beginnt seinen künstlerischen Werdegang
1964 Examen für „Kunsterziehung und Werken an Realschulen“
1964-1993 Kunsterzieher an Realschulen in Lebach/Saar, Dillingen/Saar
1968 beginnt Arbeiten im konkreten Bereich zu schaffen
lebt und arbeitet in Saarbrücken

Werner Bauer

Veröffentlicht am Kategorien Künstler