Veröffentlicht am

Axel Becker

  • *1965 in Frankfurt am Main (Deutschland)
  • lebt und arbeitet in Weil der Stadt (Deutschland)


Axel Becker, Oranges Quadrat, 2019, Acryl auf Leinwand, 100 x 80 cm
11.800 €

Das Werk „Orangenes Quadrat“ ist eine minimalistische, dreidimensionale Darstellung. Das abstrakte Quadrat erinnert an die simplifizierten Formen des Bauhauses, die meist geometrisch ausfallen. Es fällt aus der tiefblauen Fläche der Leinwand heraus und stellt daher eine eigenständige Beweglichkeit dar. Der starke Kontrast der Farben ist bewusst gewählt, um bei den Betrachtern den Effekt des Herausfallens – die Interaktivität – zu erzielen. Damit wird dem konstruktiven Werk in Form einer abstrakten Dimension Leben, Bewegung, Dynamik verliehen.