Veröffentlicht am

Brigitte Sterz

  • *1967 in Bingen am Rhein (Deutschland)
  • lebt und arbeitet in Hofheim am Taunus (Deutschland)


Brigitte Sterz, Square IV, 2021, Öl auf Aluminium, 80 x 80 cm
6.000 €

Die Bildfläche ist in 2809 Quadrate aufgeteilt. Trotz des statischen Bildaufbaus entstehen dynamische Diagonalen, die auf das Bildzentrum verweisen. Beim Betrachten der Bildmitte versucht das Auge gleichfarbige Quadrate zu einer Fläche zusammenzuziehen. Dies gelingt aufgrund der sanften Farbabstufungen nicht und die dunkle Bildmitte scheint sich zu verschieben. Sie ist nicht fixierbar. In dem durch Farbe und Komposition verdichteten Bildzentrum versucht sich etwas zu materialisieren, was nicht greifbar ist. Mein Anliegen ist es, mit rationalem, bildnerischem Kalkül zu den Gebieten des Irrationalen vorzudringen.