Veröffentlicht am

Gerd Grimm

Gerd Grimm est un graphiste et dessinateur de mode allemand, connu surtout pour ses dessins de mode.

Née en 1911 á Karlsruhe, décédé 1998 á Freiburg
1929-1931 Visite de la Badische Landeskunstschule, Karlsruhe
1931-1932 Ecole des Beaux-Arts de Nuremberg
ab 1932 Etudiant en Master à l’Ecole des Beaux-Arts et des Arts Appliqués des Etats-Unis à Berlin.
1936-1939 travaille temporairement en France et en Angleterre
1940-1941 Service militaire sous les drapeaux
1946 Épouse la créatrice de mode Hildegarde van Gülick. Reçoit les commandes de publicité et d’illustration.
1950-1951 längerer Aufenthalt in New York. Illustrationen für New Yorker Journale
1951 s’installe à Fribourg à son retour
50s illustration de mode. Couvertures de livres pour Fischer Verlag et Bürgers Taschenbücher
1959-1982 Concept et illustration de la campagne publicitaire de la marque de cigarettes Reval
1961 le premier des nombreux calendriers Faller. Les motifs sont surtout des jeunes femmes qui gagnent en popularité sous le nom de „Grimms Girls“.
1972 la dernière grande série de dessins de mode sur le thème des vêtements de ski est créée
depuis 1970 se concentre de plus en plus sur la représentation de jeunes mannequins dans des vêtements à la mode mais quotidiens. Les dessins sont utilisés pour la campagne Reval et pour les calendriers Faller.

Gerd Grimm

Veröffentlicht am Kategorien Artistes
Veröffentlicht am

Gerd Grimm

Gerd Grimm is a German graphic artist and fashion draughtsman, who is known above all for his fashion drawings.

born 1911 in Karlsruhe, died1998 in Freiburg
1929-1931 Visit to the Badische Landeskunstschule, Karlsruhe
1931-1932 Nuremberg School of Arts and Crafts
ab 1932 Master student at the United State Schools for Fine and Applied Arts in Berlin
1936-1939 works temporarily in France and England
1940-1941 Conscription for military service
1946 Marries the fashion designer Hildegarde van Gülick. Receives orders for advertising and illustration.
1950-1951 a long stay in New York. Illustrations for New York Journals
1951 settles down in Freiburg on his return
50s fashion illustration. Book covers for Fischer Verlag and Bürgers Taschenbücher
1959-1982 Concept and illustration of the advertising campaign for the cigarette brand Reval
1961 the first of numerous Faller calendars. The motifs are mostly young women who gain great popularity as „Grimms Girls“..
1972 the last major series of fashion drawings on the subject of skiwear is created
nach 1970 focuses more and more on the depiction of young models in fashionable but everyday clothing. The drawings are used for the Reval campaign and for the Faller calendars.

Gerd Grimm

Veröffentlicht am Kategorien Artists
Veröffentlicht am

[:de]Gerd Grimm[:]

[:de]

Gerd Grimm ist ein deutscher Grafiker und Modezeichner, der vor allem für seine Modezeichnungen bekannt ist.

geb. 1911 in Karlsruhe, gest. 1998 in Freiburg
1929-1931 Besuch der Badischen Landeskunstschule, Karlsruhe
1931-1932 Kunstgewerbeschule Nürnberg
ab 1932 Meisterschüler an den Vereinigten Staatsschulen für freie und angewandte Kunst in Berlin
1936-1939 arbeitet zeitweise in Frankreich und England
1940-1941 Einberufung zum Wehrdienst
1946 Heirat mit der Modezeichnerin Hildegarde van Gülick. Erhält Aufträge für Werbung und Illustration
1950-1951 längerer Aufenthalt in New York. Illustrationen für New Yorker Journale
1951 lässt sich bei seiner Rückkehr in Freiburg nieder
50er Jahre Modeillustration. Buchumschläge für den Fischer Verlag und für Bürgers Taschenbücher
1959-1982 Konzept und Illustration der Werbekampagne für die Zigarettenmarke Reval
1961 der erste von zahlreichen Faller- Kalender entstehen. Die Motive sind meistens junge Frauen, die als „GrimmsMädchen“ große Popularität erlangen.
1972 letzte größere Serie von Modezeichnungen zum Thema Skikleidung entsteht
nach 1970 konzentriert sich auf immer mehr auf die Darstellung junger Modelle in modischer aber alltäglicher Kleidung. Die Zeichnungen werden für die Reval Kampagne und für die Faller-Kalender verwendet

Gerd Grimm

[:]

Veröffentlicht am Kategorien Künstler