Veröffentlicht am

Gisela Pletschen

  • *1956 in Herne (Deutschland)
  • lebt und arbeitet in Kirchzarten (Deutschland)


Gisela Pletschen, Raute, 2021, Acryl auf Leinwand, 40 x 120 x 4cm
3.000 €

Bei diesem Bild habe ich meine Freude an Geometrie und Berechnung spielen lassen. Zunächst habe ich ein schlankes Hochformat gewählt. Durch dieses Format und die spitzen Formen der einzelnen Farbflächen baut sich eine starke Dynamik auf, die aber durch mehrfaches Anwenden des Goldenen Schnittes wiederaufgefangen wird. Somit entsteht eine Mischung aus Dynamik und Harmonie/Ausgewogenheit. Die Farben erzeugen eine plastische Wirkung, eine Dreidimensionalität, wobei die kleine Raute im Zentrum fast wirkt als sei sie beweglich an zwei Drehpunkten in den Einschnitt der größeren Form eingehängt. Zwischen den neutralgrauen seitlichen Pyramidenformen findet die innere Form Halt, versucht sich aber mit ihren lebhafteren Rottönen dagegen zu stemmen.