Veröffentlicht am

Jorge Caraballo

Jorge Caraballo est un artiste uruguayen dont les œuvres peuvent être décrites comme de la poésie visuelle à ses débuts. Depuis le début du siècle, des abstractions géométriques ont souvent été trouvées dans ses œuvres. Son principe directeur est l’austérité et la précision, et son travail a fait l’objet d’expositions internationales.

Née en 1941 in Montevideo (Uruguay), Décédé. 5 Juli 2014
1971 gewann er ein Stipendium der Französischen Regierung mit dessen Hilfe dessen er an der Universität Vincennes (Frankreich) bei Frank Popper studierte.
1987 Preis AICA – Asociación Internacional de Criticos de Arte

Veröffentlicht am Kategorien Artistes
Veröffentlicht am

Jorge Caraballo

Jorge Caraballo is a Uruguayan artist whose works can be described as visual poetry in his early creative phase. Since the turn of the century, geometric abstractions have often been found in his works. His guiding principle is austerity and precision, and his work has been exhibited internationally.

Born 1941 in Montevideo (Uruguay), Died. 5 Juli 2014
1971 he won a scholarship of the French Government with the help of which he studied at the University of Vincennes (France) under Frank Popper.
1987 Prize AICA – Asociación Internacional de Criticos de Arte

Veröffentlicht am Kategorien Artists
Veröffentlicht am

[:de]Jorge Caraballo[:]

[:de]

Jorge Caraballo ist ein uruguayischer Künstler, dessen Arbeiten sich in seiner frühen Schaffensphase als visuelle Poesie beschreiben lassen. Seit der Jahrhundertwende finden sich auch oft geometrische Abstraktionen in seinen Werken. Sein Leitprinzip ist dabei die Strenge und die Genauigkeit. Sein Werk wurde international ausgestellt.

Geb. 1941 in Montevideo (Uruguay), Gest. 5 Juli 2014
1971 gewann er ein Stipendium der Französischen Regierung mit dessen Hilfe dessen er an der Universität Vincennes (Frankreich) bei Frank Popper studierte.
1987 Preis AICA – Asociación Internacional de Criticos de Arte

[:]

Veröffentlicht am Kategorien Künstler