Veröffentlicht am

[:de]Neu in der galerie messmer: Max Köhler[:en]Neu in der galerie m: Max Köhler[:fr]Neu in der galerie m: Max Köhler[:]

[:de]

26.11.2014

Max Köhler: Bollenhut, 2012
Max Köhler: Bollenhut, 2012

Gemälde | 23.11.2014 – 22.01.2015

Auf geheimnisvolle Weise versteht es Max Köhler, ein Virtuose des lockeren Pinselstrichs, in wenigen gekonnten Strichen und einer kontrastreichen, leuchtend-hellen Farbigkeit typische Motive unserer Region in ein modernes Licht zu transferieren. Insbesondere mit seinen bemerkenswerten Schwarzwälder „Bollenhut-Mädel“ erlangte er überregionale Bekanntheit. Auch die weiten Ausblicke über die oberrheinische Landschaft sind sehenswert. Seine Gemälde bewahren dabei die tiefen Emotionen und die Vertrautheit, die wir mit dem Begriff „Heimat“ verbinden. Max Köhler, geb. 1942, lebt in Schutterwald bei Offenburg. Zu sehen ist eine Werkschau mit Landschaften und Menschen aus dem Schwarzwald, der Ortenau und dem Elsass.

Die Galerie Messmer wurde von dem Kunstmäzen Jürgen A. Messmer im November 2013 eröffnet, um qualitativ hochwertige, aber erschwingliche moderne Kunst anzubieten. Sie ist über die kunsthalle messmer und durch einen separaten Eingang seitlich der Kunsthalle zu betreten (geöffnet Di. – So. 11 – 17 Uhr, Eintritt frei).

[:]

Veröffentlicht am Kategorien News