Veröffentlicht am

Paul Nievergelt

  • *1939 in Zürich (Schweiz)
  • lebt und arbeitet in Wangen bei Dübendorf (Schweiz)


Paul Nievergelt, schwebend, 2021, Emulsion auf Leinwand, 90 x 90 cm
2.000 €

Der Besuch der Kunstgewerbeschule und die Ausbildung zum Handbuchbinder gaben Paul Nievergelt erste handwerkliche und gestalterische Grundlagen. Die langjährige selbständige Tätigkeit im Kunsthandel und als Galerist schärfte den Blick für den guten künstlerischen Auftritt. Die Suche nach der eigenen künstlerischen Sprache stand dabei aber immer im Zentrum. Es war ein schrittweises Herantasten an die konkret-konstruktive Kunst. Die neue Arbeit «schwebend» will Leichtigkeit und Dynamik verbinden und den Betrachter anregen.