Veröffentlicht am

René Habermacher

  • *1957 in Küssnacht am Rigi (Schweiz)
  • lebt in Arth und arbeitet in Immensee (Schweiz)


René Habermacher, Prinzip „lurhov“, 2021, Digitalprint auf Alu Chromalux glanz, 110 x 110 cm
6.000 €

Das Prinzip «lurhov» basiert auf einem in seine sechs Seiten aufgesplitteten Würfel. Die sechs Seiten sind in den Primär- und Sekundärfarben in einem bestimmten Ablauf eingefärbt. Die Farben sind transparent und vermischen sich somit in der Überlagerung. Die Würfel werden jeweils um den beanspruchten Raum um eine Position verschoben. Nach jedem Ablauf wird eine weitere Seite des Würfels dazugenommen und der Ablauf wiederholt, bis zum Schluss der Würfel komplett ist. Das Prinzip wird in einer horizontalen und einer vertikalen Variante umgesetzt.