Veröffentlicht am

Riegler Künstlertage

Wie immer am ersten Juliwochenende, so öffnen auch in diesem Jahr wieder viele Riegeler Künstler ihre Ateliers der kunstinteressierten Öffentlichkeit. Das entspannte und lockere Wochenende der offenen Ateliers, das sich inzwischen auch im weiter entfernten Umland und benachbarten Ausland eines wachsenden Freundeskreises erfreut, findet nunmehr zum elften Mal statt und fällt 2019 auf den 6. und 7. Mai. Die Veranstaltung wird am Freitagabend, dem 5. Juli um 19 Uhr im Bürgerhaus Alte Schule mit einer Vernissage eröffnet. Für die musikalische Umrahmung sorgt „Brasst schu“.

Danach sind die Besucher herzlich eingeladen, sich einer Führung durch alle teilnehmenden Ateliers anzuschließen. Norman Hothum wird dabei seine Künstlerkollegen und deren „Spezialitäten“ kurz vorstellen, so daß sich alle Kunstinteressierten schon einmal einen Überblick verschaffen können.

Am Samstag und Sonntag (6./7. Juli) können die Besucher dann ganz nach Herzenslust durch die einzelnen Ateliers streifen und sich Zeit für die Kunst und die Begegnung mit den Künstlern nehmen. Der Bogen des Angebots spannt sich dabei von Buchillustrationen und Kalligraphie über Malerei, Collagen, Miniaturenmalerei, Druckgraphik, Hinterglasmalerei, Comicillustrationen, Bildhauerei, Fotographie bis hin zu Keramikkunst. Zusätzliches Highlight sind in diesem Jahr die beeindruckenden Arbeiten der eigens aus der Schweiz angereisten Künstler Reimund Auth, Joachim Mierisch und Markus Lüdi. Die Riegeler Künstler laden Sie ganz herzlich in ihre Ateliers und Ausstellungsräume ein und freuen sich darauf, Ihnen einen Querschnitt ihres Schaffens vorzustellen zu dürfen.

Auf bald, bei den Künstlertagen!

Vernissage: Freitag 5. Juli 2019, 19 Uhr, Bürgerhaus in Riegel

Öffnungszeiten der Ateliers:  Sa. u. So. 11 – 19 Uhr

Weitere Informationen sowie eine Liste der teilnehmenden Künstler finden Sie auf: www.kunst-in-riegel.de

Veröffentlicht am Kategorien Unkategorisiert