Veröffentlicht am

Veronika Moshnikova

  • *1989 in Yalta (Ukraine)
  • lebt und arbeitet in Zürich (Schweiz)


Veronika Moshnikova, Time record, 2021, Acryl auf Leinwand, Ø 60 cm
2.800 €

Die Serie „Time record“ ist mein Monolog und gleichzeitig Stille – die Stille, in der die Erinnerung ver-schwindet. Es ist ein automatischer Countdown zum Vergessen. Sie berührt das Thema Zeit als eine posttraumatische Reaktion auf die politische Situation in meinem Heimatland – ich wurde auf der Krim (Ukraine) geboren. Ich beobachte meine eigene psychologische Zeit (nach einem kulturellen Trauma) und erschaffe Aufzeichnungen der Zeit mit Pinselspuren – Punkte, die für mich zu einem Zeitsegment, einem Quantum werden.